Leipzig: Sieg in dem Relegationsspiel


FM Roland Voigt (links) gewann eine Kampfpartie gegen Jürgen Gegen-
furtner. Roland wurde heftig attackiert, aber wickelte in einem besseren
Endspiel ab und gewann nach tollem Kämpfen! Hinten sehen wir IM
Heiko Machelett, der lange Zeit besser Stand mit einem Mehrbauer, aber
er machte eine gute Entscheidung und sicherte ein  Remis.

FM WIlfrid Wernert  (links) sicherte SG Leipzig noch einen Punkt. Er
druckte hart gegen Philipp Hitzler aus Neutraubling. Am Ende wurde er
belohnt. Eine tolle Leistung von Wilfrid!


Leonard Richter (links) spielte seinen Königsinder. Heute machte er
ein interessantes Manöver wo er seinen Läufer auf f8 stellte. Lange Zeit
waren wir unruhig, aber Leo spielte gut und sicherte ein wichtiger Remis
gegen FM Roland Schmid. Hinten sehen wir mein Gegner, FM Michael
Quast. Unsere Partie endete remis nachdem die Damen von dem Brett
verschwanden.


FM Stephan Rausch (links) kämpfte heute lange in einem schwierigen
Stellung als Schwarz in Französisch (Vorstossvariante). Stephan hatte
sogar in einer Stellung ein Gewinn, aber am Ende nahm er ein Dauerschach.
Hinten sehen wir FM Matthias Liedtke, der auch einen wichtigen Sieg einfuhr.

Am Ende hiess es 5-3 nachdem Wilfrid und Roland spät ihre Partien gewannen.
Hut ab! Nächste Saison spielen wir wieder 2.Bundesliga!
Ihr könnt mehr auf der Homepage von SG Leipzig lesen. Hendrik präsentiert
die Ergebnisse und die ersten Gratulationen sind schon angekommen!

0 kommentarer

    Legg igjen en kommentar

    Obligatoriske felt er merket med *

Siste innlegg