SMM:Vogt remisiert Marciano

Gestern wurde der vierten Runde in der schweizerichen Nationalliga A
für Teams gespielt (SMM). GM Lothar Vogt spielte remis gegen Marciano.
Vogts Klub SG Zürich spielet 4-4 gegen Reti Zürich.Riehen ist Spitzenreiter
nach einem 5,5-2,5 Sieg gegen Schwarz-Weiss-Bern.Reti und Genf folgen
auf den nächsten Plätzen. Heute findet die 5.Runde statt mit den Kämpfen
Riehen-Wollishofen, Genf-Reti, Luzern-Bodan, Winterthur-Achwarz-Weiss
und Mendrisio-Zürich.Mehr dazu unten:
http://www.swisschess.ch/news-112/items/smm-riehen-vergroessert-seinen-vorsprung-in-der-nationalliga-a.html

    Legg igjen en kommentar

    Obligatoriske felt er merket med *

Siste innlegg