Görlitz: GM Sergeev siegt


GM Vladimir Sergeev (rechts), hier im Spiel in Travemünde Open
2013, hat das 33.Äskulap-Turnier in Görlitz für sich entschieden.
Sergeev machte 5,5 Punkte in 7 Runden und hatte bessere Wertungs-
Punkte als IM Oleg Krivonosov und GM Gerald Hertneck auf den
Rängen.Die SG Leipzig-Spieler FM Thomas Schunk, FM Hendrik
Hoffmann und Manuel Pietzsch kassierten auch Geldpreise ein. Die
machten je 5 Punkte und wurde Nummer 9, 11 und 14.

Ingen kommentarer

Skriv en ny kommentar

hits