Markus Hentze gewinnt in Zörbig

Markus Hentze aus SG Leipzig spielt am
1.Brett für SG Leipzig I diese Saison.
Am Oberligawochenende in Zörbig
spielte er am Samstag gegen Christian
Zimmermann aus Germania Köthen.
Markus spielte Najdorf und sein Gegner
wählte die Fischer-Variante (6.Lc4).
Wir betrachten eine wichtige Stellung in
der Partie nachdem Christian 15.f3
gespielt hat. Die Stellung in der Partie
Zimmermann-Hentze nach 15.f3:



Wie soll Markus fortsetzen? 15.-b4! Ein
starker und aggressiver Zug. 16.Sce2 Sd3+!
17.Kb1 Sf2 und Markus gewann die Partie
nach 32 Züge.0-1. Am kommenden Wochen-
ende ist es ein neues Oberligawochenende.
Hentze und seine Klubkameraden, die auf
der sechsten Platz in der Tabelle liegen,
treffen auf SG Grün-Weiß Dresden. Das Spiel
beginnt am Sonntag um 11 Uhr.Das Spiel
findet in Leipzig statt. SG Leipzig II fährt nach
Magdeburg um die Tabellenführung gegen
Rochade Magdeburg zu verteidigen.
http://www.schachbund.de/SchachBL/oloate.htm
http://www.schachbund.de/SchachBL/bedh.php?liga=oloa

Ingen kommentarer

Skriv en ny kommentar

hits