Womacka zweiter in Turm Open


GM Mathias Womacka (links) wurde Nummer 2 bei dem Turm Open
in Chemnitz vorige Woche. Womacka, der jetzt für den 1.Bundesliga
-Klub Schwäbisch Hall spielt, machte 5,5 Punkte in 7 Runden.
IM Ebrahim Ahmadinia aus SF Berlin 1903 wurde Turniersieger,
ebenfalls mit 5,5 Punkten.Auf den Rängen folgte GM Ilmars
Starostits, IM Cliff Wichmann und IM Roven Vogel.Alle diese hatten
auch 5,5 Punkte.

Ingen kommentarer

Skriv en ny kommentar

hits